Pflege geht uns alle an

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Die Pflegeanforderungen in einer demografisch sich schnell verändernden Gesellschaft steigen rapide. Davon betroffen sind nicht nur pflegende Angehörige, sondern zunehmend auch Unternehmen, die sich ihrer sozialen Verantwortung der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf verpflichtet fühlen. Der Großteil der Pflege wird durch Angehörige übernommen – der Anteil an erwerbstätigen Menschen, die Pflege leisten, steigt beständig.

Pflege: Wie geht das?

Was tun, wenn plötzlich die Pflege innerhalb der Familie oder eines nahen Angehörigen zu organisieren ist? Was sind die ersten Schritte, wo bekomme ich Rat und welche gesetzlichen Leistungsansprüche gibt es? Fragen, die ohne Antworten schnell überfordern können.

Im Verbund mit compass private pflegeberatung und BAHN-BKK bietet die Stiftungsfamilie BSW & EWH für Förderer und Beschäftigte der Deutschen Bahn umfangreiche und professionelle Hilfe aus einer Hand.

Fachberatung

Geschulte Pflegefachberater, Sozialarbeiter und Therapeuten beraten Sie umfassend zum Bereich Pflege – telefonisch Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr unter der Sozialrufnummer 0800 0600 0800 sowie im persönlichen Gespräch in den Servicebüros der Stiftungsfamilie BSW & EWH. Bitte melden Sie sich hierzu ebenfalls unter Telefon 0800 0600 0800 an.

Als Premiumleistung für Förderer der Stiftungsfamilie BSW & EWH bietet compass private pflegeberatung GmbH Beratung zu allen Fragen zu Hause und am Telefon (pro Beratungsfall zweimal) – von der Beantragung des Pflegegrades bis zur Organisation der Versorgung der Angehörigen im häuslichen Umfeld durch ambulante Dienste oder Hilfe bei der Suche von stationärer Betreuung. Direkte betreuende Pflegeleistungen sind davon ausgeschlossen.

Pflegekurse

Um Sie fit für Ihre Aufgabe in der Pflege zu machen, finanziert die BAHN-BKK Online-Schulungen für Förderer der Stiftungsfamilie BSW & EWH und Mitarbeiter der Deutschen Bahn. Eine Mitgliedschaft bei der BAHN-BKK ist dafür keine Voraussetzung.

Die Online-Pflegekurse beinhalten alles, was Sie bei einem Pflegekurs vor Ort auch erfahren würden. Nutzen Sie also die Vorteile des Internets und verwenden Sie den Kurs, wie es Ihre Zeit erlaubt!

Infos zu den Pflegekursen und der Anmeldung

Tipps und Infos

Im Online-Portal finden Sie umfangreiche und aktuelle Informationen zur Pflege: vom verständlichen Ratgeber mit fortlaufenden Beiträgen über Erfahrungsberichte und Tipps zur Vorbereitung von Begutachtungen bis hin zu Informationen über passgenaue ambulante und stationäre Pflegeanbieter und Vorlagen zu Vollmachten.

Zum Online-Portal