Männerchor sorgt für Begeisterung

  • Der BSW-Männerchor "Germania Opladen", am Flügel Alexandra Momot

    Der BSW-Männerchor "Germania Opladen", am Flügel Alexandra Momot

350 Zuschauer und Standing Ovations – so endete am vergangenen Sonntag das Konzert des traditionsreichen BSW-Männerchors "Germania Opladen". Die Sänger traten in der evangelischen Kirche Opladen-Quettingen auf, in der Alexandra Momot am Flügel begleitete. Sie bot unter anderem ein Stück von Frédéric Chopin dar, der Gasttenor Ricardo Marinello gab „Ave Maria“ von Franz Schubert zum Besten.

Der Leverkusener Oberbürgermeister Uwe Richrath ließ es sich nicht nehmen, den Darbietungen von Anfang bis Ende beizuwohnen. Chordirektor Eugen Momot leitete das Konzert gewohnt souverän. Der 25-jährige Nachwuchssänger des Chors gab bei dieser Gelegenheit sein Debüt, das mit Spannung verfolgt wurde und welches er mit Bravour meisterte. Die gelungene Veranstaltung komplettierte der ausschließlich weiblich besetzte Chor aus Hilden, dessen Damen an diesem Abend ihr Können unter Beweis stellten.



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos