Soziale und kulturelle Integration (SUKI)

Das Projekt "Integration Schiene" lief Ende 2018 aus. Es ist jedoch weiterhin von großer Bedeutung, die Integration von Menschen mit Fluchterfahrung in den Arbeitsmarkt zu unterstützen – daher nun die Fortsetzung!

DB – EVG – STIFTUNGSFAMILIE

Vor diesem Hintergrund stellen sich die DB AG und die EVG gemeinsam mit der Stiftungsfamilie erneut dieser gesellschaftlichen Aufgabe. Die Deutsche Bahn wird weiterhin Geflüchteten Möglichkeiten der Beschäftigung und Qualifizierung im Eisenbahnbereich bieten. Dies erfolgt insbesondere durch angepasste Maßnahmen zur Kompetenzfeststellung, Ausbildung und Umschulungen.

Projekt SUKI

Die Expertise aus "Integration Schiene" wird in einem neuem Projekt unter der Bezeichnung "Soziale und kulturelle Integration" – kurz: SUKI – bei der Stiftungsfamilie BSW & EWH fortgeführt. Es begleitet den Onboarding-Prozess von Mitarbeitern mit Flucht- oder Migrationshintergrund bei der Deutschen Bahn auf sozialer und kultureller Ebene. Das Projektteam berät und unterstützt bei der Überwindung sozialer und kultureller Hürden und fördert den Zusammenhalt und die Integration innerhalb der Deutschen Bahn.

Folgende Hilfestellungen werden angeboten:
• Kulturelle Schulungen und Workshops
• Aufbau, Koordination und Pflege von Lotsennetzwerken
• Einzelfallberatung
• Vermittlung von Leistungen und Hilfsangeboten

Kontakt

Telefon: 069 809076-288 E-Mail: suki(at)stiftungsfamilie.de
https://suki.stiftungsfamilie.de/



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos