Azubis mit sozialer Ader

  • Aufmerksamkeit und aktive Hilfe im Kampf gegen Blutkrebs leisten die Auszubildenden der DB Kommunikationstechnik GmbH in Ludwigsburg.

  • 21 neue Stammzellspender ließen sich typisieren.

Die Auszubildenden der DB Kommunikationstechnik GmbH in Ludwigsburg haben am 18. Februar 2019 zu einer Typisierung als Stammzellspender aufgerufen. Mit der Aktion möchten sie auf den hohen Bedarf an Spendern im Kampf gegen Blutkrebs aufmerksam machen, denn rund 13.000 Menschen jährlich erkranken in Deutschland neu an Leukämie oder anderen Blutkrebsarten. Viele von ihnen sind Kinder und Jugendliche – es ist die häufigste Krebsart in dieser Altersgruppe. Für Blutkrebspatienten ist eine Stammzellspende oft die einzige Hoffnung auf Heilung. 

Die Kosten für die ersten zehn Typisierungen hatten die Auszubildenden gesammelt und die Stiftungsfamilie BSW & EWH brachte den Kooperationspartner, die Deutsche Stammzellspenderdatei (DSD), mit ins Spiel brachte. Für die Verpflegung der neuen Stammzellspender, die sich vor Ort typisieren ließen, hatten die Azubis auch bestens vorgesorgt.

Aufgrund des Erfolgs dieser Aktion, mit der sich die Auszubildenden auch am Projekt "Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt" beteiligen, sind weitere Typisierungen im jährlichen Rhythmus schon geplant.

Weitere Informationen zur Kooperation mit der DSD finden Sie hier.



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos