Elternnetzwerke für Bahnbeschäftigte: Hilfe zur Selbsthilfe

Ein gemeinsames Freizeitprogramm, Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern, gegenseitige Unterstützung und insbesondere Kinderbetreuung im Notfall: Das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe ist die Basis unserer Elternnetzwerke, die in einigen Städten bereits gestartet sind.

„Toll finde ich, dass wir unser Netzwerk ganz frei gestalten können. Wir entscheiden selbst, ob wir Ausflüge machen wollen und wohin oder welche Themen uns gerade wichtig sind. Und man bekommt viel mehr vom Netzwerk zurück als man investiert,“ sagt eine Mutter, die selbst ein Elternnetzwerk betreibt im Interview auf Talk.

Finanzielle und organisatorische Förderung erhalten interessierte Eltern dabei von der Stiftungsfamilie BSW & EWH. Dem regen Austausch rund um das Thema Kinderbetreuung steht somit (fast) nichts mehr im Wege. Sie möchten ein Elternnetzwerk gründen oder mit dabei sein?

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen:

Hannover

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Frank Proschinsky
Telefon: 0170 3808440
E-Mail: frank.proschinsky(at)deutschebahn.com oder frank.proschinsky(at)t-online.de 

Hamburg

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Anne Feist
E-Mail: anne.feist(at)deutschebahn.com 

oder

Nicole Soltow
E-Mail: nicole.soltow(at)deutschebahn.com 

Kelsterbach

Geschlossenes Elternnetzwerk der DB Cargo Logistics GmbH.

Köln

16.06.2018 Besuch der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Nancy Doppelfeld, Tel.: 0172 7060409

Maintal

Jeden ersten Donnerstag im Monat 16:00-17:30 Uhr im Kindergarten Kinderkunsthaus Kilianstädter Str. 1, 63477 Maintal-Wachenbuchen 

Nähere Informationen und Anmeldung bei Elvira Henze, Tel.: 0160 97423147 oder Petra Romeiß, Tel.: 0160 97447617 

Minden

Dezember 2018:

Die Ortsstelle Minden präsentiert am 16. Dezember 2019 um 11:00 Uhr im Stadttheater Minden die Theateraufführung: „Der Zauberer von OZ“. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt und erhalten am Ausgang ein Geschenk. Eintritt für Erwachsene: 7.00 €.
Kartenvorbestellungen ab sofort bei Karin Simon, Tel: 0571- 320949. Kartenverkauf am  06.12.19 im Stadtbüro der Ortsstelle in der Pionierstraße 10.

Nähere Informationen zum Familiennetzwerk Minden bei:

Jörg Thunhorst
Tel.: 0160 97449403
E-Mail: joerg.thunhorst(at)alice.de

München

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Christina Nick
E-Mail: Christina.Nick(at)deutschebahn.com

oder "Eltern-Netzwerk München" auf DB Planet

 

Ihre Ansprechpartnerin für Elternnetzwerke

Michaela Knief
E-Mail: kinderbetreuung(at)stiftungsfamilie.de 

Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Eltern-Kind-Coaching

Stress und Streit in der Familie? Wir unterstützen in Erziehungsfragen. weitere Infos

Offene Gesprächskreise

Wir laden Sie herzlich zu unseren offenen Gesprächskreisen ein.

weiter zu den Terminen

Jetzt mitmachen!

Füllen Sie Ihre Beitrittserklärung online aus und werden Sie Teil der Stiftungsfamilie BSW & EWH.

Hier ausfüllen