Weihnachtstombola in Hamburg

  • Die Scheckübergabe nach der erfolgreichen Weihnachtstombola in Hamburg

  • Weihnachtsmann und Weichnachtself beim Losverkauf im Vorfeld der Tombola

200 Gäste waren am vergangenen Mittwoch zur großen Weihnachtstombola in Hamburg gekommen, bei der die Ziehung der Gewinner stattfand. Die Konzernbevollmächtigte Manuela Herbort, wie jedes Jahr Schirmherrin, und deren Assistentin, Katharina Schult, halfen sogar an der Essensausgabe aus – quasi mittendrin und auf Tuchfühlung mit den Gästen. Das weihnachtliche Büffet inklusive Begrüßung wurde von Frau Herbort gesponsert.

Scheckübergabe an die Stiftung EWH

Alle 10.000 Lose für die Weihnachtstombola waren im Vorfeld an Hamburger und Schleswig-Holsteiner DB-Standorten verkauft worden. Daher wurde der Stiftung EWH in diesem Jahr ein Spendenscheck von über 1.000 Euro überreicht.

Nach der Weihnachtstombola ist vor der Weihnachtstombola

Natürlich wurde die Tombola auch musikalisch begleitet: Dieses Jahr zeigte Christian Gastl, wie modern ein Instrument wie das Saxophon sein kann und sorgte mit seinen Hits für gute Stimmung. Trotz des enormen Organisationsaufwands freuen sich alle schon auf das nächste Jahr und die dann mittlerweile siebte DBplus-Weihnachtstombola.



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos