Naturgenuss trotz Hindernissen

  • Alois Landerer (Mitte) begrüßt die BSW-Wanderfreunde

  • Gemeinsam über Hindernisse

  • Ein Blick in die Wanderkarte

  • Besuch im Harzer Bergbaumuseum

  • Von Müdigkeit keine Spur: Die Wanderer tanzten beim Abschlussabend ...

  • ... bis tief in die Nacht

Am 1. Februar gingen die ersten BSW-Wandertage zu Ende. Alois Landerer, Zentraler Fachberater Wandern, hatte dazu das BSW-Wald- und Sporthotel Festenburg im Harz auserkoren. Durch seine Lage mitten in der Natur im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands bietet es ideale Voraussetzungen für traumhafte Wandertouren.

In kürzester Zeit waren die Tage ausgebucht. Wanderbegeisterte jeden Alters freuten sich auf die zwei Touren, die Alois Landerer sorgfältig geplant hatte. Doch die Folgen des Sturms Friederike, der kurz zuvor schwere Schäden verursacht hatte – insbesondere im Harz, machten manche Strecken unpassierbar. Zudem fiel einer der Wanderführer kurzfristig aus. Folglich war Flexibilität gefragt. 

Mit vereinten Kräften ans Ziel

Solche Widrigkeiten können eingefleischte Wanderfreunde nicht schrecken. Spontan erklärte sich ein Teilnehmer aus Berlin bereit, eine der Wanderungen zu übernehmen und mit vereinten Kräften überwanden alle die vielen umgestürzten Bäume. Junge und ältere Wanderer unterstützten einander und alle kamen trotz mancher Umwege wohlbehalten wieder im Hotel an, wenn auch etwas angestrengt und müde. Beim Abschlussabend war von Müdigkeit allerdings nichts mehr zu spüren: Es wurde getanzt, bis der Tanzboden glühte. 

Der Besuch des Harzer Bergbaumuseums und die zünftige Einkehr im Ringer Zechenhaus boten darüber hinaus Gelegenheit, sich auszutauschen und näher kennen zu lernen. Doch es sind ja bekanntlich die unvorhergesehenen Ereignisse, die Menschen einander näher bringen. So entstanden beim Klettern über Baumstämme und beim Studieren der Wanderkarte, wenn es nicht mehr weiter ging, neue Freundschaften. 

Zweite Wandertage im Herbst geplant

Aufgrund des großen Zuspruchs sind die zweiten Wandertage bereits in Planung: Im Oktober geht es in die Berge rund um Bad Tölz. Wir halten Sie in den BSW-Medien auf dem Laufenden.



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos