Musikalisches zum Fest

  • Das Christkind kommt

Am 17. Dezember 2018 fand das traditionelle Weihnachtskonzert der Ortsstelle Nürnberg in der Meistersingerhalle statt.

Neben Johannes Strobl, dem Leiter der Ortsstelle, begrüßte auch Margarete Zavoral, Vorsitzende des Geschäftsführenden Vorstands der Stiftungsfamilie BSW & EWH, die ca. 600 Gäste und wünschte allen Teilnehmern ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start in das neue Jahr mit der Stiftungsfamilie.

Besonders dankte sie den Organisatoren für ihr Engagement und den „Genuss der musikalischen Sternstunde“ in der Vorweihnachtszeit. „Aktuell bekleiden über 6.000 aktive und ehemalige Bahnbeschäftigte ein Ehrenamt in der Stiftungsfamilie; diese machen unser umfassendes Angebot und das ganzheitliche soziale Konzept erst möglich“, betonte sie. Auch Christian Vogel, der 2. Bürgermeister von Nürnberg, hat sich den musikalischen Genuss nicht entgehen lassen – ebenso wenig wie der Bundestagsabgeordnete Martin Burkert.

Mike Steinl führte als Moderator souverän durch das umfangreiche Programm und bereicherte das Nachmittagskonzert gemeinsam mit der Sopranistin Marlene Mild mit eigenen stimmgewaltigen Beiträgen. Der Shanty Chor MK Würzburg sorgte für weitere Höhepunkte – und der Auftritt des Christkinds durfte selbstverständlich auch nicht fehlen.



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos