Interkulturelle Sensibilität lernen

Haben Sie bei Ihrer Arbeit Kontakt zu geflüchteten Menschen? Möchten Sie diese bei der Integration unterstützen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie: Integration Schiene, die Initiative der Bahnbranche zur Integration geflüchteter Menschen, bietet an fünf ausgewählten Standorten einen Workshop zur interkulturellen Sensibilisierung an.

Ziel ist es, das gegenseitige Verständnis zu fördern, um Missverständnissen vorzubeugen. Denn interkulturelle Sensibilität hilft im persönlichen Kontakt zu Menschen aus anderen Kulturkreisen. 

Sprachprobleme, differierende Arbeitsweisen oder ein unterschiedliches Verhältnis zu Zeit und Hierarchien können im Arbeitsalltag leicht zu Missverständnissen führen. Oft liegen große Unterschiede zwischen den Kulturräumen auch da, wo sie nicht vermutet werden. Der Workshop bietet die Möglichkeit sich über die Zielgruppe der Geflüchteten zu informieren und sich über die aktuelle Situation praxisnah auszutauschen.

Termine

  • Berlin: Freitag, 16. November 2018
  • Hamburg: Freitag, 5. Dezember 2018
  • München: Freitag, 7. Dezember 2018
  • Karlsruhe: Freitag, 14. Dezember 2018

Uhrzeit

Jeweils 13 bis 17 Uhr

Organisatorisches

Der ca. 4-stündige Workshop wird für 9 bis maximal 15 Personen kostenlos angeboten.

Verbindliche Anmeldung unter:
Integration Schiene
Tel.: 069-80 90 76-288
E-Mail: integration-schiene(at)stiftungsfamilie.de
www.integration-schiene.de 



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos