Großspende aus Kornwestheim

Schon bei der Gründung des Vereins der Eisenbahn-Wanderfreunde Kornwestheim im Jahre 1974 hatten die Mitglieder an die gute Sache gedacht. Denn in der Satzung hielten sie fest, dass das Vereinsvermögen bei einer eventuellen Auflösung des Vereins an die Stiftung EWH gespendet werden soll.

Nun, nach über 44 Jahren, ist dieser Fall eingetreten und die über die Jahre angesammelten Mitgliedsbeiträge fallen der Stiftung für ihre gemeinnützigen Zwecke zu. Die Vereinskasse beinhaltete die stolze Summe von genau 8.007 Euro und 56 Cent – und dieses Geld kommt nun vielen Menschen aller Altersstufen zugute, die zum Beispiel über geringe wirtschaftliche Mittel verfügen, von schweren Krankheiten betroffen oder unverschuldet in Not geraten sind.

Herzlichen Dank!



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos