DB Cargo-Trainees spenden an die Stiftung EWH

  • Die Trainees Sarah Krauter, Florian Steinmüller, Julia Goldhausen und Nicolas Schepp (v. l. n. r.) der DB Cargo überreichen Achim Sonntag von der Stiftungsfamilie den Scheck.

Trainees von DB Cargo riefen im Rahmen ihrer Ausbildung ein Charity-Projekt ins Leben: An vier verschiedenen Standorten in Mainz und Frankfurt veranstalteten sie eine Tombola, für die vom DB-Konzern zahlreiche Sachspenden gestiftet wurden. Dank dieser Unterstützung konnten sie Lose im Wert von 1.370 Euro verkaufen. Den Erlös der Tombola spendeten Sie an die Stiftung EWH, da diese Kinder, die in Notsituationen geraten sind, unterstützt. Wir danken allen, die sich an der Aktion beteiligt haben!

 

 



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos