BSW-Schachsenioren messen sich in Bad Tölz

Am Samstag, den 3. März 2018 eröffnete Margarete Zavoral die 27. BSW-Senioren-Schachmeisterschaft im BSW-Ferienhotel Isarwinkel in Bad Tölz. Noch bis 9. März messen sich über 50 Teilnehmer an den Brettern. 

Die erfahrenen Schachspieler treten in drei Altersklassen gegeneinander an: Die 16 ältesten Teilnehmer absolvieren in zwei Gruppen je ein Rundenturnier, bei dem jeder einmal gegen jeden spielt. Die Jüngeren spielen im sogenannten Schweizer System, das heißt, dass in jeder Runde die punktgleichen Spieler aufeinander treffen.

Erstmals zeichnet Franz-Josef Böing als alleiniger Organisator für das Turnier verantwortlich. Im vergangenen Jahr hatte er offiziell den Staffelstab von Erich Wagenlader übernommen, der das Turnier in diesem Jahr als Teilnehmer erlebt. Margarete Zavoral dankte Franz-Josef Böing für die Übernahme der Leitung und lobte den reibungslosen Übergang sowie die Sorgfalt und Umsicht, mit der sowohl die Meisterschaft als auch das umfangreiche Rahmenprogramm vorbereitet wurden.



Unsere APP

Die App der Stiftungsfamilie jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftungsfamilie BSW & EWH beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos